'

<

Kontakt:

Klampererhof

Familie Alois & Agnes Oppeneiger
Mitteldorf 105
A- 9972 Virgen, Österreich

Tel.: +43(4874)5840
Fax: +43(4874)5840

info@klampererhof.at
www.klampererhof.at

Anfragen & Buchen

Aktuelles vom Klampererhof

Agnes´ Seifenwerkstatt

Nationalpark Partnerbetrieb

 

Klampererhof Virgen in Osttirol

 

Panoramabilder 

Gesundheitsbauernhof

Urlaub am Klampererhof

Herzlich willkommen am KlampererhofDer Klampererhof wurde 1995 neu erbaut . Die frühere Hofstallung stand früher im Zentrum von Mitteldorf. Durch den knappen Platz entschied man sich den Hof aus zu siedeln. Nun  steht der Hof inmitten blühenden Wiesen außerhalb des Dorfes. Eine kleine Baumgruppe schützt den Hof vom Straßenlärm und sorgt so für Ruhe und Erholung.
Zum Bauernhof gehören noch zwei Almen. Eine liegt in der Nähe des Lasörling Höhenweges und die andere liegt im Frosnitztal und wird im Sommer für 3  Monate bewirtschaftet. So bleibt viel Zeit für die Heuernte und die Betreuung der Gäste.

hofeigene Köstlichkeiten am KlampererhofWir haben das große Glück viele  gesunde Naturprodukte in Handarbeit selber herstellen zu dürfen: Butter, Käsesorten, Topfen, Joghurt, Marmelade, Säfte, Beeren und Kräutertees aus dem Garten.

 

So könnte ein Urlaubstag am Klampererhof beginnen:

  • barfuß durch's taunasse Gras wandern
  • ein anregender Armguss am Kneipptrog weckt die Lebensgeister
  • am Naturmassageweg über Steine, Rinder und Fichtenzapfen seine Fußreflexzonen aktivieren
  • auf dem Rückweg im blühenden Garten an der Kräuterspirale verweilen und sich seine Kräuter für den Frühstückstee abzupfen
  • in der gemütlichen Bauernstube das von Agnes so einladend angerichtete Frühstück mit viel selbsterzeugten Köstlichkeiten genießen und sich über den frischen Wiesenblumenstrauß auf dem Frühstückstisch und der Duft von Kräutern, die am Ofen zum Trocknen liegen freuen.

Tiere am Hof:

auch die Tiere fühlen sich wohl am KlampererhofMilchkühe, Kalbinnen, Kälber, Hasen, Meerschweinchen, Katzen, Hühner.

Direkt vom Haus aus können Sie durch ein Fenster die Tiere im Stall beobachten. Wer mag kann gerne aktiv im Stall oder auf dem Feld mithelfen:

 

  • Mithilfe bei der Heuernte ersetzt die Sauna und wird mit einer Jause belohnt.
  • für Mutige gibt es einen Melkkurs
  • Hausschwein "Schnuffelwuffel" mit Futter versorgen
  • Nestwarme Frühstückseier vom Nest holen
  • gratis kuhwarme Milch genießen

Zum Gesundheitsbauernhof Klampererhof gehört

Kleine Kneippstation mit Naturfußmassageweg oder Tautreten im taunassen Gras erkunden

>> weiterlesen

Familiär& Herzlich, einfach zum Wohlfühlen

am Lieblingsplätzchen sitzen und in sich hineinhorchen...Auf der Lieblingsbank sitzen, in mich hineinhorchen - mich selbst spüren und beobachten.
Den Duft der Erde, der Kräuter und der reinen Luft tief in mich eindringen lassen.
Mein Gemüt wird leicht und schwerelos.

>> weiterlesen

Naturseifenherstellung

Agnes in der NaturseifenwerkstattSeifensieden als kreatives Hobby:

Die eigene Naturseife herstellen, das reine Vergnügen.

Die alte Kunst des Seifensiedens neu entdecken. Schon die Römer und die Kelten nutzten dieses Wissen.

 

Es wird gezeigt wie aus verschiedenen, kostbaren Ölen wie Avokadoöl, Distelöl, Kokosöl, Jojobaöl, Kakaobutter, Kürbiskernöl, Maiskeimöl, Nachtkerzenöl, Palmkernöl, Rapsöl, Shea Butter, Mandelöl, Olivenöl, Bienenwachs, Karottenöl und Wiezenkeimöl duftende Kostbarkeiten entstehn.

>> weiterlesen

Kräutertees

Sonnenblumen und Malven lassen recht herzlich grüßenWelcher darf´s denn heute sein?

Die Teebar mit den duftenden Sonnenkräuter aus dem Bauerngart´l finden Sie in unserer Stube.
Gerne beratet Sie Agnes, Ihre Gastgeberin dabei.

 

Zubereitung eines Kräutertees:

1Teelöffel getrocknetes Kraut pro Tasse mit ¼l kochend heißem Wasser übergießen, zugedeckt 10 Minuten ziehen lassen, abseihen und genießen. Hmmh!“

 

Verschiedene Kräutermischungen:

>> weiterlesen